Das Projekt

In meinem Projekt geht es darum, an der Parkside Primary School (PPS), einer Schule in einem Township in East London, Sport zu unterrichten. Der Sportunterricht wird aus kleinen Spielen bestehen, die den Teamgeist der Schülerinnen und Schüler stärken sollen. Neben kreativen Spielen werden dabei Ballsportarten im Vordergrund stehen. Zudem gibt es vor Ort ein Schwimmbecken, in dem ich Kindern und Jugendlichen Schwimmen beibringen kann.

Nachmittags werde ich selbst kleine Projekte anbieten oder bereits bestehende von ehemaligen Freiwilligen weiterführen.

11289919_1057751897586338_1772586401_n 11280610_1057751917586336_468556497_n

Mein Projekte wird von der Organisation weltwärts unterstützt. Weltwärts ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und fördert den Freiwilligendienst in Entwicklungsländern, der von Jugendlichen und jungen Erwachsenen geleistet wird. Weltwärts bündelt eine Vielzahl von Entsendeorganisationen, die Freiwillige für ein Engagement im Ausland begeistern und die Organisation sowie die pädagogische Betreuung übernehmen. In meinem Fall ist die Entsendeorganisation der ASC Göttingen von 1846 e.V. in Kooperation mit dem LandesSportBund Niedersachsen.

weltwaertsLandessportbund ASC Göttingen von 1846 e.V.

 

 

 

 

 

Fotos: ehemalige Freiwillige

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *